Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Remote Herbstferien-Workshop bei MinTU - Bau einen Turm

In den Herbstferien gab es für die 25 MinTU-Teilnehmerinnen eine Aufgabe, die sie selbstständig zu Hause lösen sollten. Der Auftrag „Bau einen Turm“ kam von der Fakultät Architektur und Bauingenieurwesen und ermöglichte den Schülerinnen erste Erfahrungen als Architekt*in oder Bauingenieur*in zu sammeln.

In der Architektur und im Bauingenieurwesen ist das Entwerfen und Konstruieren eine wichtige Grundlage. An der TU Dortmund lernen Architekt*innen und Bauingenieur*innen im Sinne des Dortmunder Modells gemeinsam Lösungen für Bauwerke zu finden, sodass sie sowohl konstruktiv als auch architektonisch anspruchsvoll sind.

Beide Berufe waren bei der Aufgabe „Bau einen Turm“ vertreten. Mit 30 Schaschlik-Spießen aus Holz und 20 Gummibändern bauten die Teilnehmerinnen den effektivsten, stabilsten, höchsten, schönsten Turm. Weitere Hilfsmittel waren nicht erlaubt. Die Mädchen waren sehr kreativ und probierten mehrere Varianten aus. Die Ergebnisse wurden von der Fakultät Architektur und Bauingenieurwesen in einer virtuellen Ausstellung bei Instagram gezeigt.