Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Hauptinhalt

Aktuelles

Noch Plätze frei: female.2.enterprises on tour bei der DEW21

Schriftzug: female.2.enterprises, Frauen machen Karriere in der Region, DEW21, 6. Dezember 2019, 10 bis 14 Uhr

28.11.2019 – Studentinnen und Wissenschaftlerinnen aller Fakultäten haben am Freitag, den 6. Dezember 2019 die Möglichkeit, sich über Einstiegsmöglichkeiten bei der Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH (DEW21) zu informieren. Im Rahmen der Unternehmensexkursion (10 bis 14 Uhr) erhalten die Teilnehmerinnen exklusive Einblicke in die Arbeitswelt der DEW21, lernen Personalerinnen und Personaler kennen und können ihren Blick auf Beschäftigungsoptionen in Dortmund erweitern. Dieses Angebot ist kostenlos, eine Anmeldung ist erforderlich.

 

Butler, Butch, Beyoncé: Feministische Diskursreihe geht in die zweite Runde

191120_BBB-Ankuendigung

20.11.2019 – Nach einer fulminanten Auftaktveranstaltung im September geht es weiter in der neuen Diskursreihe "Butler, Butch, Beyoncé“. Am 21. November 2019 dreht sich alles um das Thema feministischer Aktivismus. Gemeinsam mit dem Theater Dortmund und dem Gleichstellungsbüro der Stadt Dortmund laden wir Sie ein, Activist*in und Artivist*in Penelope Kemekenidou kennenzulernen.

 

MinTU - Mädchen in die TU Dortmund: Informationsveranstaltung für Schülerinnen

110930_Logo_MinTU

04.11.2019 – Das Mentoring-Projekt „MinTU – Mädchen in die TU Dortmund“ für Schülerinnen zwischen 12 und 14 Jahren geht 2020 in eine neue Runde. Interessierte Schülerinnen, Eltern und Lehrkräfte haben am 5. Dezember 2019 die Möglichkeit, sich über das Projekt zu informieren. Gleichzeitig werden an diesem Abend in feierlicher Atmosphäre die Teilnehmerinnen des aktuellen Jahrgangs verabschiedet.

Wir laden Sie herzlich zu der Informations- und Abschlussveranstaltung ein. Bitte melden Sie sich hierzu an – es genügt eine kurze E-Mail an mintu@tu-dortmund.de.

 

Noch Plätze frei: female.2.enterprises besucht Unternehmen in der Region

Schriftzug female.2.enterprises Frauen machen Karriere in der Region

28.10.2019 – female.2.enterprises hat das Ziel, Studentinnen und Akademikerinnen unterschiedlicher Fachrichtungen berufliche Entwicklungsmöglichkeiten in der Region aufzuzeigen und sie auf ihren Einstieg in die Wirtschaft vorzubereiten. Bei f.2.e on tour bieten attraktive Unternehmen aus Dortmund und Umgebung intensive Einblicke in ihre Betriebsstrukturen und erläutern Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten für Akademikerinnen.
Im Wintersemester 2019/2020 stehen drei Unternehmensbesuche auf dem Programm, für die noch Plätze frei sind: Wir besuchen die ABB-Tochter Busch-Jäger Elektro in Lüdenscheid (8. November 2019), das Energieversorgungsunternehmen DEW21 (6. Dezember 2019) und die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (31. Januar 2020). Nutzen Sie die Chance, frühzeitig Kontakte zu Arbeitgebern zu knüpfen, Personalleiterinnen und Personalleiter kennen zu lernen und Ihren Blick auf Beschäftigungsoptionen in der Region zu erweitern.

 

Das Gleichstellungsbüro sucht Studentinnen der MINT-Fakultäten als MinTU-Mentorinnen

191024_MinTU-Stellenausschreibung

24.10.2019 – Das Mentoring-Projekt „MinTU - Mädchen in die TU Dortmund“ startet im Januar in die neunte Runde: Circa 50 Schülerinnen zwischen 12 und 14 Jahren nehmen über ein Jahr an einem Mentoring-Programm teil, um die TU Dortmund und die Möglichkeiten eines Studiums in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik kennenzulernen. Für die Durchführung des Programms sucht das Gleichstellungsbüro Studentinnen aus technisch-naturwissenschaftlichen Fakultäten, die den Mädchen als Mentorinnen zur Seite stehen und ihnen Einblicke in ihren Studienalltag bieten.

 

MinTU - Mädchen in die TU Dortmund: Der schönste Turm Dortmunds und die Schokoladentesterinnen

190918_MinTU-WS_12

18.09.2019 – Der dritte Workshop-Tag im Mentoring-Programm für Schülerinnen „MinTU - Mädchen in die TU Dortmund“ fand am 11. September 2019 statt. Knapp 40 Mädchen besuchten die Fakultät Architektur und Bauingenieurwesen sowie die Fakultät Statistik. Wie sie den schönsten Turm Dortmunds konstruiert und Schokolade getestet haben, erfahren Sie hier.

 

Neues Vorlesungsverzeichnis zu den Themen Gender und Diversität ist online

190820_VVZGender&Div_WiSe19-20_Titelbild_LordeLeSueurRich

20.08.2019 – Auch für das Wintersemester hat das Gleichstellungsbüro ein Vorlesungsverzeichnis mit Veranstaltungen zu den Themen „Gender“ und „Diversität“ zusammengestellt. In elf der 16 Fakultäten der TU Dortmund werden im kommenden Semester Veranstaltungen zu diesen Struktur- und Analysekategorien angeboten. Die Breite und Vielfalt der Themen ist sehr groß. Die Inhalte der Veranstaltungen reichen von Geschlecht, Gender und Queer-Theorien über Migration und Ethnie bis hin zu Religion sowie Inklusion, Alter und Behinderung. Das neue Vorlesungsverzeichnis gibt einen Überblick über circa 150 Veranstaltungen.

 

female.2.enterprises - Frauen machen Karriere in der Region: Neues Programm für das Wintersemester 2019/2020

190809_f2e-Programm-online_klein

12.08.2019 – Ab sofort können Studentinnen, Absolventinnen und Wissenschaftlerinnen der TU Dortmund sich wieder für Veranstaltungen von female.2.enterprises anmelden. Das neue Programm umfasst Termine von Oktober 2019 bis Januar 2020.

 

female.2.enterprises on stage: Gewonnen wird im Kopf

Symbolbild: Textmarker und Skript

22.07.2019 – Im letzten f.2.e-Workshop des Sommersemesters gingen 13 Teilnehmerinnen am 16. Juli ihren inneren Widersachern auf die Spur. „Wir wollen Denkblockaden durchbrechen, und Ihre Selbstwirksamkeit stärken“, versprach Trainerin Gabi Brede, die als Wirtschaftspsychologin und erfahrener Coach schon viele Menschen dabei unterstützt hat, dem eigenen Gedankenkarussel zu entkommen.

 

Body-Bilder: »Sowohl als Auch« über body shaming und body positivity

Gesprächsrunde mit Expertinnen

18.07.2019 – Die Autorin und Aktivistin Sandra Wurster und Prof. Dr. Elke Grimminger-Seidensticker sprachen am 27. Juni in der Universitätsbibliothek über Körperbilder, Glaubenssätze und Selbstliebe. Die Veranstaltung war Teil der Reihe »Sowohl als Auch« des Gleichstellungsbüros, bei der aktuelle gesellschaftliche Debatten mit wissenschaftlichen Erkenntnissen und Fragestellungen von Forscher*innen der TU Dortmund zusammen gebracht werden.

 

Sommerfest 2019: Traumkarrieren, Besserwisser*innen und Regenbögen am Stand des Gleichstellungsbüros

Kinderarm mit Regebbogen-TU-Logo Tattoo

08.07.2019 – Auch beim diesjährigen Sommerfest der TU Dortmund waren das Gleichstellungsbüro und die Stabsstelle Chancengleichheit, Familie und Vielfalt (CFV) wieder mit einem gemeinsamen Stand vertreten. Am 4. Juli 2019 gab es neben Informationen und Beratung rund um die Themen Gleichstellung, Familie und Vielfalt, für Klein und Groß einiges auszuprobieren – und zu gewinnen.

 

Anmeldung ab sofort möglich – Karriereforum für Postdocs im September

Zwei Frauen im Gespräch

03.07.2019 – „Internationale Forschungserfahrungen sammeln – Strategien und Förderung“ lautet der Titel des 19. Karriereforums, das am 24.09.2019 im Erich-Brost-Haus stattfinden wird.

 

MinTU - Mädchen in die TU Dortmund: Julius Caeser fährt Karussell

CAD  Maschinenbau

14.06.2019 – Der zweite Workshop-Tag im Mentoring-Programm für Schülerinnen „MinTU - Mädchen in die TU Dortmund“ fand am 04. Juni 2019 statt. Knapp 50 Mädchen besuchten die Fakultät für Mathematik sowie die Fakultät Maschinenbau. Wie sie ihr eigenes Karussell gebaut und Chiffren entziffert haben, erfahren Sie hier.

 

Gefahrstellenbegehung 2019: Sicherheit auf dem Campus!

Kugelförmige Außenleuchten in der Reinigung

03.06.2019 – Auf Initiative der zentralen Gleichstellungsbeauftragten fand auch in diesem Jahr eine „Gefahrstellenbegehung“ auf dem Campus der TU Dortmund statt.

 

Ergebnisse der Evaluationen von Girls*Day und Boys*Day: 150 Mädchen und 100 Jungen stellten der TU Dortmund top Noten aus

Gruppenbild mit knapp 150 Schülerinnen

25.04.2019 – Die TU Dortmund beteiligte sich auch in diesem Jahr sowohl am Mädchen*- als auch am Jungen*-Zukunftstag am 28. März. In Workshops konnten die Teilnehmenden Einblicke in Studiengänge und Ausbildungsberufe gewinnen, die an der TU Dortmund angeboten werden. Wie zufrieden sie mit diesem Angebot der TU Dortmund waren, zeigen die Ergebnisse einer Befragung.

 

Nebeninhalt

Kontakt

Zentrale Gleichstellungsbeauftragte

Martina Stackelbeck
Tel.: 0231 755-2603

Sekretariat

Anke Jagst
Tel.: 0231 755-2610

Campus Nord
Emil-Figge-Str. 66
44227 Dortmund

Termine
Termine

Wichtige Links

Facebook-ButtonFolgen Sie uns auf Facebook!

Logo des Aktionsbündnis "Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit"