Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Hauptinhalt

female.2.enterprises on tour: Studentinnen besuchen die EDG Dortmunder Entsorgungs GmbH

Nach zweijähriger Corona-Pause ging female.2.enterprises am 5. Mai 2022 endlich wieder auf Tour! Eine Gruppe von Studentinnen besuchte die EDG Dortmunder Entsorgung GmbH. Mitarbeiter*innen aus verschiedenen Fachbereichen der EDG stellten das Unternehmen sowie ihre Arbeitsfelder vor.

Der Tag startete mit einer Begrüßung durch Geschäftsführer Bastian Prange und einer Vorstellung der Teilnehmerinnen unter den drei folgenden Fragestellungen: Wer bin ich? Was studiere ich? Und wo sehe ich mich in fünf Jahren? Dabei sprachen einige Teilnehmerinnen bereits das Thema Work-Life-Balance an, auf welches die EDG in der anschließenden Unternehmensvorstellung ebenfalls einging. Sarah Kremer, Projektassistentin der Abteilung Anlagen, Fuhrpark/Werkstatt & Baubetrieb gab einen kurzen Input zu ihrem beruflichen Werdegang und die unterschiedlichen Karrierewege, die die EDG ihren Mitarbeiter*innen eröffnet. Franziska Lichterfeld vom Recruiting stellte verschiedene Arbeitsbereiche der EDG vor und gab den Teilnehmerinnen „aus erster Hand“ Tipps für ein Bewerbungsverfahren.

Highlight des Vormittags war der anschließende Besuch der gerade im Bau befindlichen Akademie für Theater und Digitalität im nahegelegenen Hafengebiet. Die EDG ist Bauherrin bei diesem Prestigeprojekt und die Teilnehmerinnen bekamen eine exklusive Führung über die Baustelle mit EDG-Abteilungsleiter Erdogan Coskun und Architekt Sebastian Franssen. Anschließend lud die EDG alle Teilnehmerinnen zum gemeinsamen Ausklang ein. Bei Snacks und Getränken hatten die Studentinnen noch einmal die Möglichkeit, mit den Mitarbeiter*innen der EDG ins Gespräch zu kommen und ihre Fragen rund um das Unternehmen zu stellen.

Nächste Tour im Juni geht zu Kaufland

Bereits am 2. Juni startet die nächste female.2.enterprises Tour. Diesmal öffnet Kaufland seine Türen und gewährt Einblicke in die Arbeitswelt einer Hausleiterin. Weitere Informationen und den Link zur Anmeldung finden Sie auf der Homepage von female.2.enterprises.


female.2.enterprises ist ein Projekt des Gleichstellungsbüros der TU Dortmund mit dem Ziel, Studentinnen und Akademikerinnen unterschiedlicher Fachrichtungen berufliche Entwicklungsmöglichkeiten in der Region aufzuzeigen und sie auf eine Karriere außerhalb des Wissenschaftsbetriebs vorzubereiten.

f.2.e on stage unterstützt durch Weiterbildungs- und Informationsangebote zu karriererelevanten Themen bei der Vorbereitung auf den Einstieg in die Wirtschaft.

Bei f.2.e on tour bieten attraktive Unternehmen intensive Einblicke in ihre Betriebsstrukturen und erläutern interne Karrierewege. Teilnehmerinnen haben die Chance, frühzeitig Kontakte zu Arbeitgebern zu knüpfen, Personalleiter*innen kennen zu lernen und ihren Blick auf Beschäftigungsoptionen zu erweitern — aktuell und für die Zukunft.