Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Noch Plätze frei: female.2.enterprises on tour bei der IHK GfI mbH

Studentinnen und Wissenschaftlerinnen der TU Dortmund erhalten am 19. Mai 2017 (10:00 bis 16:00 Uhr) einen exklusiven Einblick in den Arbeitsalltag bei der IHK Gesellschaft für Informationsverarbeitung. Im Rahmen einer female.2.enterprises Tour zum Firmensitz am Phoenix-See können Sie erste Kontakte zu Personalerinnen knüpfen und sich über Einstiegsmöglichkeiten informieren. Im direkten Austausch mit Mitarbeiterinnen der IHK GfI lernen Sie die Unternehmenskultur kennen und können Perspektiven für Ihre eigene berufliche Zukunft entwickeln.

Die IHK Gesellschaft für Informationsverarbeitung mbH (IHK-GfI) mit Sitz am Dortmunder Phoenix-See ist der gemeinsame IT-Dienstleister der Industrie- und Handelskammern (IHK) in Deutschland sowie ihrer Dachorganisation, des DIHK. Ihr Angebot umfasst das gesamte IT-Servicespektrum.

-

Zielgruppe: Nicht nur Informatikerinnen!

Die IHK-GfI bietet in erster Linie Einstiegsmöglichkeiten für Studentinnen, Absolventinnen und Wissenschaftlerinnen aus dem Bereich Informatik. Doch auch für Frauen aus den Wirtschaftswissenschaften und vergleichbaren Studiengängen, die eine generelle Affinität für Datenverarbeitung und IT mitbringen, finden hier interessante Arbeitsfelder.

-

Das erwartet Sie

Der Tag startet mit einer offiziellen Begrüßung. Anschließend berichten Mitarbeiterinnen der IHK-GfI aus ihrem Arbeitsfeld in Führungs- und Fachkräftepositionen. So erhalten Sie einen persönlichen Einblick in den Berufsalltag.

Auf ein gemeinsames Business-Lunch folgt eine Besichtigung des neuen Standorts am Phoenix-See. In einer abschließenden Gesprächsrunde werden Ihre Fragen beantwortet und Ideen mit Ihnen diskutiert.

Die Anreise erfolgt individuell.

.


female.2.enterprises hat das Ziel, Studentinnen und Akademikerinnen unterschiedlicher Fachrichtungen berufliche Entwicklungsmöglichkeiten in der Region aufzuzeigen und sie bei ihrer Vorbereitung einer Karriere außerhalb des Wissenschaftsbetriebs
zu unterstützen.

f.2.e on stage bereitet durch Weiterbildungs– und Informationsangebote zu karriererelevanten Themen auf einen Einstieg in die Wirtschaft vor.

Bei  f.2.e on tour bieten attraktive Unternehmen intensive Einblicke in ihre Betriebsstrukturen und erläutern interne Karrierewege. Teilnehmerinnen können Kontakte zu Arbeitgebern zu knüpfen, Personalleiterinnen und Personalleiter kennen lernen und ihren Blick auf Beschäftigungsoptionen in der Region erweitern - aktuell und für die Zukunft.

-

kleines grünes Quadrat mit weißem Häuschen und hellgrünem at-Symbol Weitere Informationen zu female.2.enterprises und aktuelle Termine finden Sie hier.