Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Mentoren

Foto von einem Studenten auf dem CampusKönnen Sie sich noch daran erinnern, welche Fragen Ihnen durch den Kopf gingen, als Sie sich für ein Studienfach entscheiden mussten? Vielleicht war es Ihr Interesse an Arbeit und Kontakt mit Menschen, vielleicht waren Sie schon immer kreativ oder haben gerne gelesen – die Gründe, sich für ein Studium aus dem sozialen, kulturellen, künstlerischen oder pädagogischen Bereich zu entscheiden, sind vielfältig. Teilen Sie Ihre Erfahrungen, Gedanken und Ihr Wissen – werden Sie Mentor für das Projekt „12+ - Das Jungen-Mentoring“ und betreuen Sie als einer von fünf Mentoren interessierte Schüler zwischen 12 und 14 Jahren.

 

Ablauf

Das Projekt startet mit einer Fortbildung, die Sie auf Ihre Rolle als Mentor vorbereitet. Im September lernen Sie Ihre Mentoring-Gruppe bestehend aus vier bis sechs Schüler kennen. Dann können sie auch Termine für ein erstes Gruppentreffen festlegen. Die Treffen eröffnen den Schülern einen Blick in den Unialltag und das Leben eines Studenten. Sie als Mentor erweitern dabei Ihre Soft-Skills, also Ihre sozialen und kommunikativen Kompetenzen wie z. B. Teamfähigkeit, Beratungskompetenz und Reflexionsfähigkeit.

Gemeinsam mit Ihren Mentees besuchen sie an insgesamt drei Tagen im Laufe des Projektes Workshops in den beteiligten Fakultäten der TU Dortmund.

Die Netzwerktreffen bringen alle Mentoren zusammen und geben Ihnen Raum und Zeit, sich über die Mentoring-Beziehungen zu den Schülern auszutauschen.

Das Mentoring endet im Juni mit einer gemeinsamen Abschlussveranstaltung, bei der Schüler und Mentoren Zertifikate für ihre erfolgreiche Teilnahme bekommen.

Termine, z. B. zu den Workshops, werden im Laufe des Projekts bekannt gegeben. Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier.

 

Voraussetzungen

Haben Sie

- Freude Ihrem Studiengang und am Studierendenleben?

- Lust darauf, netten und interessierten Schüler als Mentor ein Vorbild zu sein?

Wenn Sie mindestens im 3. Semester sind, können Sie im Projekt 12+ Mentor werden!

Für die Teilnahme am Projekt 12+ als Mentor bekommen Sie bis zum Ende der Mentoringphase

- ein Zertifikat

- sowie einen SHK-Vertrag für 2 Stunden pro Woche von September bis Juni.

 

Bewerbung

Sie möchten Mentor bei 12+ werden? Dann schicken Sie Ihre Bewerbung mit einem Anschreiben und einem Lebenslauf an die Projektkoordinatorin Jill Timmreck: zwoelfplus@tu-dortmund.de

 



Nebeninhalt

Logo von Zwölfplus

KONTAKT

Jill Timmreck

Koordinatorin

Tel.: 0231 - 755-8172

zwoelfplus@tu-dortmund

 

Logo des Gleichstellungsbüros12+ wird durchgeführt vom Gleichstellungsbüro