Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Gruppen-Mentoring

Grüner Klecks12+ wird als Gruppen-Mentoring durchgeführt, bei dem jeweils vier bis sechs Schüler und ein Student aus dem sozialen, erzieherischen, kulturellen oder künstlerischen Bereich eine Mentoring-Gruppe bilden. So lernen die Schüler auch andere Jungen kennen, die sich für Sprache, Soziales oder Kreatives begeistern und können sich mit ihnen austauschen.

Die Zuordnung von Mentee zu Mentor erfolgt aufgrund des fachlichen Interesses des einzelnen Schülers. So wird sichergestellt, dass während der einjährigen Mentoring-Phase alle Fragen kompetent und aus erster Hand beantwortet werden können.

Neben den Workshop-Tagen an der TU Dortmund finden regelmäßig Treffen zwischen den Schülern und ihrem Mentor statt. Ort, Zeit und Gestaltung der Treffen sind dabei von den Gruppenmitgliedern frei wählbar. Es besteht auch die Möglichkeit, dass sich mehrere Mentoring-Gruppen zusammenschließen, um gemeinsam etwas zu unternehmen. Im Zentrum steht in jedem Fall der informelle Austausch über Studienbedingungen, -abläufe, -inhalte und –kultur sowie das Leben und Lernen an der TU Dortmund.

Unser 12+-Team beantwortet ihnen gerne weitere Fragen:

Dipl.-Ing. Jill Timmreck

Gleichstellungsbüro

(+49)231 755-8172

zwoelfplus@tu-dortmund.de