Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

female.2.enterprises erfolgreich online statt 'on stage'

Auch das Programm von female.2.enterprises nimmt in diesem Semester ungewohnte Formen an. Da wir derzeit von Präsenzveranstaltungen am Campus absehen, finden die karrierevorbereitenden Workshops und Seminare nicht „on stage“ statt, sondern online. Das erste Webinar unter dem Titel „Kompetenzanalyse – wo stehe ich, womit überzeuge ich?“ am 27. Mai war bereits ein voller Erfolg. Weitere Angebote in diesem Format werden folgen.

200527_f2e-Kompetenz-online

Insgesamt elf Teilnehmerinnen nutzten das rund fünfstündige Zoom-Meeting am 27. Mai, um im Austausch mit Trainerin Petra Sofia Hübers an ihren individuellen Kompetenzprofilen zu arbeiten. „Wenn Sie sich selbst darüber im Klaren sind, was Sie schon alles mitbringen, dann schreibt sich die Bewerbung von ganz allein,“ versprach die Referentin. Vorausgesetzt natürlich, die ausgeschriebene Stelle passt auch wirklich. Alle Teilnehmerinnen hatten sich im Vorfeld des Webinars Stellenanzeigen herausgesucht, auf die sie sich potentiell bewerben würden. Auf Basis dieser Ausschreibungen entwickelten die Teilnehmerinnen Nutzenargumentationen, weshalb sie mit ihrem Kompetenzprofil genau die richtige Person für diese Stelle sind.

Den beliebten Workshop von Frau Hübers in dieser kompensierten und distanzierten Form durchzuführen war ein Experiment – und es ist geglückt. Sowohl die Trainerin als auch die Teilnehmerinnen waren am Ende des Webinars zufrieden und gaben ein durchweg positives Feedback. Viele Gedanken wurden im Webinar angestoßen, die über das bevorstehende lange Wochenende nachwirken können. „Ein Kompetenzprofil ist ein lebenslanger Prozess,“ gab die Trainerin den Studentinnen mit auf den Weg: „Arbeiten Sie stetig daran weiter!“

Auch die restlichen female.2.enterprises-Workshops, die für das Sommersemester geplant waren, werden als Webinare angeboten. Frauen, die sich bereits angemeldet hatten, erhalten in Kürze nähere Informationen zum Ablauf. Unternehmensbesuche sind unter den derzeitigen Umständen leider nicht möglich. Wir hoffen aber, dass wir im Wintersemester wieder auf Tour gehen können. Einige spannende Unternehmen warten bereits auf unseren Besuch.


female.2.enterprises hat das Ziel, Studentinnen und Akademikerinnen unterschiedlicher Fachrichtungen berufliche Entwicklungsmöglichkeiten in der Region aufzuzeigen und sie bei ihrer Vorbereitung einer Karriere außerhalb des Wissenschaftsbetriebs
zu unterstützen.

f.2.e on stage bereitet durch Weiterbildungs– und Informationsangebote zu karriererelevanten Themen auf einen Einstieg in die Wirtschaft vor.

Bei  f.2.e on tour bieten attraktive Unternehmen intensive Einblicke in ihre Betriebsstrukturen und erläutern interne Karrierewege. Teilnehmerinnen können Kontakte zu Arbeitgebern zu knüpfen, Personalleiterinnen und Personalleiter kennen lernen und ihren Blick auf Beschäftigungsoptionen in der Region erweitern - aktuell und für die Zukunft.

Zur WebseiteWeitere Informationen zu female.2.enterprises
und aktuelle Termine finden Sie hier.